1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Rheine, 78-jähriger Radfahrer schwer verletzt

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, 78-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Rheine (ots)

Am Mittwoch (27.10.) gegen 10:15 Uhr fuhr ein 78-jähriger Radfahrer auf der Tiefe Straße in Richtung Innenstadt.

Polizei Steinfurt

uf der abschüssigen Straße beabsichtigte der Radfahrer zwei vor ihm fahrende Pkw zu überholen. Er scherte nach links aus, um an den langsam fahrenden Pkw vorbeizufahren. Im gleichen Moment begann das vordere Fahrzeug seinen Abbiegevorgang in die Mühlenstraße. Um eine Kollision zu vermeiden, bremste der Radfahrer und stürzte zu Boden. Der 78-jährige verletzte sich schwer. Aus dem dunklen Pkw stieg eine etwa 45-jährige Frau mit dunklen kurzen Haaren, die den Rettungswagen alarmierte und anschließend bei Eintreffen die Unfallstelle verließ. Die Polizei sucht die Fahrerin des Pkw. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE