1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Rheine, 82-Jährige Opfer eines Bargelddiebstahls

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, 82-Jährige Opfer eines Bargelddiebstahls

Rheine (ots)

Am Samstag (23.07.22) ist gegen 12.55 Uhr eine 82-Jährige von einem Unbekannten bestohlen worden.

Polizei Steinfurt

Die Frau war nach Einkäufen auf dem Weg vom Pfarrer-Bergmannshoff-Platz über die Blumenstraße in Richtung Cäcilienstraße. Da die Frau eine Menge Einkäufe getätigt hatte, schob sie ihr Fahrrad. An der Kreuzung Blumenstraße/Mittelstraße bot ihr ein Unbekannter an, das Fahrrad zu schieben. Die Frau nahm das Angebot an. Der Unbekannte begleitete sie bis zur Cäcilienstraße.
Zu Hause angekommen klingelte es kurz darauf bei der 82-Jährigen. In der Tür stand eine Frau mit ihrem Portemonnaie, das sie in der Nähe auf einem Gehweg gefunden hatte. Bei der Kontrolle der Geldbörse stellte die 82-Jährige fest, dass 500 Euro aus dem Portemonnaie fehlten.
Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Er war etwa 30 Jahre alt, ungefähr 170 cm groß und hatte eine schlanke Statur. Der Mann trug helle Kleidung und führte ein eigenes Fahrrad mit sich, welches er zunächst zurückgelassen hatte.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die den Sachverhalt beobachtet haben oder Hinweise geben können. Bitte wenden Sie sich an die Polizei in Rheine, Telefon 05971 / 938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE