1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Rheine, Autos aufgebrochen

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Autos aufgebrochen

Rheine (ots)

In Rheine sind in den vergangenen Tagen zwei Autos aufgebrochen worden.

An der Straße Hörstkamp hebelten Unbekannte zwischen Montag (29.08.22), 15.00 Uhr, und Donnerstag (01.09.22), 14.30 Uhr, die Beifahrertür eines Pkws auf. Aus dem schwarzen BMW, der auf Höhe der Hausnummer 15 abgestellt war, wurde das Lenkrad ausgebaut und entwendet.
An der Schüttemeyerstraße schlugen Diebe das Dreiecksfenster an der hinteren Beifahrerseite eines schwarzen Mercedes Benz ein. Die Tat ereignete sich zwischen Mittwoch (31.08.22), 18.00 Uhr und Donnerstag (01.09.22), 07.00 Uhr. Die Täter entwendeten aus dem Wagen eine Geldbörse.
Zeugen, die von den Diebstählen etwas mitgekommen haben oder andere sachdienliche Hinweise machen können, melden sich bitte bei der Wache in Rheine unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE