1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Rheine, Diebstähle aus Kfz

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Diebstähle aus Kfz

Rheine (ots)

In der Innenstadt haben Unbekannte in der Zeit zwischen Donnerstag (12.05.) und Samstag (14.05.) an drei Fahrzeugen die Seitenscheiben eingeschlagen.

Polizei Steinfurt

Eine Zeugin informierte die Polizei am Samstag (14.05.) gegen 07.45 Uhr über einen schwarzen Hyundai, der an der "Runde Straße" abgestellt war. An dem Fahrzeug war das Fenster an der Beifahrerseite eingeschlagen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wurde bekannt, dass das Fahrzeug am Donnerstag (12.05.) gegen 11.15 Uhr abgestellt wurde. Ob etwas aus dem Fahrzeug entwendet wurde, konnte noch nicht geklärt werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 300 Euro.
An der Bültstiege schlugen Unbekannte in der Zeit zwischen Freitag (13.05.), 21.30 Uhr und Samstag (14.05.), 07.30 Uhr an einem schwarzen Mercedes Benz eine Seitenscheibe ein. Aus dem Fahrzeuginnern entwendeten die Täter eine Brille, diverse Büromaterialien, Elektrokabel und das fest eingebaute Radio. Der Sachschaden liegt bei insgesamt etwa 1.800 Euro.
Aus einem VW Transporter stahlen unbekannte Täter einen Laptop. Das Fahrzeug war am Samstag in der Zeit von 00.00 Uhr bis 08.30 Uhr auf der Poststraße in Höhe der Stadtsparkasse abgestellt. Auch hier schlugen die Täter ein Seitenfenster am Fahrzeug ein, um in das Innere zu gelangten.
Die Polizei hat in allen drei Fällen die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich zu melden. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE