1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Rheine, Greven, Autos aufgebrochen, Zeugen gesucht

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Greven, Autos aufgebrochen, Zeugen gesucht

Rheine, Greven (ots)

In Rheine und in Greven-Reckenfeld hat es zwischen Montag (31.10.2022) und Dienstag (01.11.2022) zwei Autoaufbrüche gegeben.

Polizei Steinfurt

n Rheine schlugen Unbekannte am Montag (31.10.2022) in der Zeit zwischen 18.15 Uhr und 19.15 Uhr die Seitenscheibe der Fahrertür ein. Der Toyota parkte vor einem Mehrfamilienhaus an der Hemelter Straße. Aus dem Fahrzeuginneren wurde nichts entwendet.
Am Dienstag (01.11.2022) wurde in Greven-Reckenfeld bei einem Smart die Fensterscheibe zersplittert. Das Fahrzeug parkte auf einem Parkplatz angrenzend zur St. Franziskus Kirche. Das Fahrzeuginnere wurde durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet.
Die Polizei sucht in beiden Fällen nach Zeugen. Hinweise zu der Beschädigung in Reckenfeld bitte an die Polizei in Greven, Telefon 02571/928-4455. Zu dem Fall in Rheine bittet die Polizei um Hinweise unter der Telefonnummer 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE