1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Rheine, Jugendlicher auf dem Schulweg angefahren, Zeugen gesucht

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Jugendlicher auf dem Schulweg angefahren, Zeugen gesucht

Rheine (ots)

Am Donnerstag (02.12.2021) ereignete sich in Rheine gegen 07.45 Uhr ein Verkehrsunfall.

Polizei Steinfurt

in 83-jähriger Mann befuhr mit seinem Pkw den Konrad-Adenauer-Ring in Fahrtrichtung Dreierwalde. In Höhe der Ludgeristraße passierte ein 14 Jahre alter Junge mit seinem Fahrrad die dortige Radfahrerfurt der Ampel. Es kam zu einer Kollision, und der Junge stürzte zu Boden. Nach eigenen Angaben blieb der Junge unverletzt. Die Polizei sucht weitere Zeugen des Verkehrsunfalls. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei in Rheine zu melden, Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE