1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Rheine, Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Rheine (ots)

Am Donnerstag (15.09.) kam es an der Tichelkampstraße gegen 17.15 Uhr zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Bei dem Zusammenstoß auf Höhe der Einmündung Laugestraße wurde ein Motorradfahrer aus Rheine schwer verletzt.

Polizei Steinfurt

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 49-jähriger Mann aus Rheine mit seinem Renault Clio von einer Grundstückseinfahrt nach rechts in die Tichelkampstraße. Dabei übersah er offensichtlich den von links kommenden 67-jährigen Motorradfahrer, der in Richtung Catenhorner Straße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Der Rheinenser zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst erstversorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Renaults und seine Beifahrerin aus Rheine blieben unverletzt. Sowohl das Auto als auch das Motorrad waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden liegt ersten Schätzungen zufolge bei 13.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE