1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Rheine, Straßenraub an der Matthiasstraße

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Straßenraub an der Matthiasstraße

Rheine (ots)

An der Matthiasstraße hat es am frühen Sonntagmorgen (16.10.22) gegen 06.00 Uhr einen Straßenraub gegeben.

Polizei Steinfurt

in 30-jähriger Mann wurde etwa auf Höhe der Volksbank von einem unbekannten Täter geschubst. Als der 30-Jährige auf dem Boden lag, stahl der Täter sein Handy. Der Geschädigte verfolgte den Unbekannten nach eigener Aussage einige Meter und verlangte die Rückgabe des Mobiltelefons. Daraufhin drohte ihm der Täter an, dass er ein Messer dabei habe. Der 30-Jährige brach die Verfolgung dann ab.

Der unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben: Er war etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er hatte dunkle, kurze Haare und trug eine dunkle Jacke sowie eine Jeans. Wer Angaben zu dem Täter machen kann, meldet sich bitte die Wache in Rheine unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE