1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Rheine, Unfall im Kreuzungsbereich, 43-jähriger Autofahrer schwer verletzt

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Unfall im Kreuzungsbereich, 43-jähriger Autofahrer schwer verletzt

Rheine (ots)

Auf dem Kardinal-Galen-Ring/Ecke Hovestraße ist es am Freitag (01.10.21) gegen 21.15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen....

Polizei Steinfurt

...Ein 25-jähriger Autofahrer aus Nördlingen (Landkreis Donau-Ries in Bayern) fuhr zunächst auf dem Kardinal-Galen-Ring in Richtung Bahnhof. An der Kreuzung Hovestraße wollte er mit einem weißen Opel nach links in die Hovestraße abbiegen. Im Kreuzungsbereich kollidierte er mit einem Audi A 4 eines 43-jährigen Rheinensers, der auf der entgegengesetzten Fahrbahn aus Richtung Bahnhof kam und weiter geradeaus fahren wollte.
Der 43-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 25-Jährige sowie mehrere Mitfahrer im Opel wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Da auf der Fahrbahn Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die Fahrbahn abgestreut werden. Der Kreuzungsbereich wurde bis etwa 22.30 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite