1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Rheine, Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Rheine (ots)

Eine Radfahrerin und ein Rollerfahrer werden nach Stürzen ins Krankenhaus gebracht.

Polizei Steinfurt

Am Dienstagvormittag (12.07.2022) haben sich aufgrund einer Verkettung von unglücklichen Umständen zwei Personen bei einem Verkehrsunfall verletzt. Um 10.45 Uhr war eine 52-jährige Radfahrerin aus Hörstel auf dem rechten Radweg in Richtung Innenstadt unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 83 erschrak sie aus bislang ungeklärter Ursache und stürzte auf die Fahrbahn.
Ein nachfolgendes Fahrzeug konnte rechtzeitig halten. Ein ebenfalls nachfolgender 50-jähriger Mann aus Rheine kam mit seinem Motorroller beim Bremsmanöver zu Fall. Es kam zwar zu keinen Kollisionen, dennoch verletzten sich sowohl die Radfahrerin leicht und der Rollerfahrer schwer. Beide wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE