1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Rheine, Verkehrsunfallflucht mit einer verletzten Person

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Verkehrsunfallflucht mit einer verletzten Person

Rheine (ots)

Am Mittwoch (27.04.) befuhr ein Radfahrer in Rheine die Delsenbrücke vom Lingener Damm kommend in Fahrtrichtung Bentlager Weg.

Polizei Steinfurt

ort begegnete er einem Fußgänger mit Hund. Beim Passieren geriet der Fußgänger mit der Hand an den Lenker des Fahrrades. Daraufhin stürzte der 42-jährige Radfahrer und verletzte sich.
Es kam zu einem Streitgespräch zwischen den beiden Beteiligten. Danach entfernte sich der Fußgänger, ohne sich um den verletzten Fahrradfahrer zu kümmern oder seine Personalien zu hinterlassen.
Der männliche Fußgänger soll zwischen 38 und 45 Jahre alt gewesen sein. Er war etwa 190 cm groß, hatte kurzes, blondes, leicht krauses Haar und einen Dreitagebart. Er trug eine Brille, ein hellrotes T-Shirt und eine blaue Jeans. Zeugen, die Angaben zu dem Unfall bzw. zu dem Fußgänger machen können, wenden sich bitte an die Polizeiwache Rheine unter der Telefonnummer 05971/ 938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE