1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Saerbeck, 19-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Saerbeck, 19-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Saerbeck (ots)

Bei einem Verkehrsunfall in Westladbergen ist ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Saerbeck schwer verletzt worden.

Polizei Steinfurt

er junge Mann fuhr am Mittwoch (20.04.22) gegen 16.30 Uhr auf der Straße Westladbergen in Richtung Ladbergen. Dann setzte er zum Überholen an. Ersten Erkenntnissen zufolge passierte er zunächst mehrere Autos und wollte dann noch einen weiteren Wagen, einen grauen Opel Astra, überholen.
Die 45-jährige Opel-Fahrerin wollte auf Höhe der Hausnummer 40 nach links abbiegen. Dazu war sie bereits ein Stück auf die Gegenfahrbahn gefahren. Dies übersah der 19-Jährige. Er fuhr gegen den Opel der Emsdettenerin und stürzte. Dabei verletzte sich der Saerbecker schwer. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Emsdettenerin und zwei Kinder, die im Auto mitfuhren, blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich schätzungsweise auf rund 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE