1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Steinfurt, Kriminalpolizei ermittelt zwei Tatverdächtige nach Pkw Diebstahl, Verkehrsunfallflucht und weiteren Kraftfahrzeugdelikten

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Steinfurt, Kriminalpolizei ermittelt zwei Tatverdächtige nach Pkw Diebstahl, Verkehrsunfallflucht und weiteren Kraftfahrzeugdelikten

Steinfurt (ots)

In der Nacht zu Dienstag (04.12.) wurde auf dem Parkplatz des K&K-Marktes an der Straße Wippert ein total beschädigter VW Polo mit laufendem Motor aufgefunden.

Polizei Steinfurt

ffensichtlich war der Polo nach einem vorausgegangenen Unfall von dem flüchtigen Fahrer auf dem Parkplatz abgestellt worden. Die eingesetzten Polizeibeamten ermittelten bei dem Halter des Fahrzeugs. Es stellte sich heraus, dass der Pkw zuvor entwendet wurde. (Siehe veröffentliche Pressemitteilung der KPB Steinfurt). Zu späterer Stunde wurden verschiedene Kraftfahrzeugdelikte bei der Polizei angezeigt. Unbekannte Täter hatten in mehreren Fällen Seitenscheiben von geparkten Pkws eingeschlagen und danach die Autos durchsucht. Ob die vorliegenden Sachverhalte von ein und demselben Täter oder Tätern begangen wurden, stand zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest. Der Kriminalpolizei in Steinfurt ist es nun gelungen, im Anschluss an diese Straftaten, zwei 12 und 14 Jahre alte Täter aus Steinfurt zu ermitteln und sie der Taten zu überführen. Ein Strafverfahren wurde gegen die beiden Steinfurter eröffnet. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass die beiden Täter in dem unverschlossenen geparkten VW Polo bei der Suche nach möglichem Diebesgut einen Fahrzeugschlüssel fanden. Mit diesem Schlüssel konnten sie das Fahrzeug starten und losfahren. Auf der Leerer Straße verunfallten sie jedoch mit dem Polo und stellten ihn anschließend auf dem Parkplatz des K&K-Marktes ab. Danach liefen sie durch die Innenstadt von Steinfurt und schlugen an insgesamt sieben Fahrzeugen die Seitenscheiben ein. Die Fahrzeuge wurden durchsucht und verschiedene Gegenstände entwendet. Die Ermittlungen zu diesen und möglichen weiteren Straftaten dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE