1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Steinfurt, Polizei stellt zahlreiche Verkehrsverstöße bei Kontrollaktion fest

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Steinfurt, Polizei stellt zahlreiche Verkehrsverstöße bei Kontrollaktion fest

Steinfurt (ots)

Am Donnerstag (12.05.2022) führte die Polizei Steinfurt in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr Verkehrskontrollen in Burgsteinfurt und Borghorst durch. Schwerpunkt der Kontrollaktion war die Ablenkung im Straßenverkehr.

Polizei Steinfurt

Die Polizei stellte 17 Verkehrsteilnehmende fest, die während der Fahrt ihr Handy bedienten. Sie erwartet nun ein Bußgeldverfahren. Ein Radfahrer wurde ebenfalls mit Handy am Lenker erwischt. Er wurde mit einem Verwarngeld belegt.

Im Rahmen der Verkehrsüberwachung wurden auch acht Verstöße gegen die Gurtpflicht geahndet. Ein 34-jähriger BMW-Fahrer aus Steinfurt war auf der Horstmarer Landstraße unterwegs. Er wurde in seinem Fahrzeug von zwei Kindern begleitet, die jedoch nicht gesichert waren. Den Fahrer erwartet ein Bußgeldverfahren.

Die Polizei appelliert an alle, die sich im Straßenverkehr bewegen: Lassen Sie sich nicht Ablenken! Fortlaufend werden Polizeikontrollen in Steinfurt und im gesamten Kreisgebiet durchgeführt. Festgestellte Verkehrsverstöße werden konsequent geahndet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE