1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Steinfurt, Verkehrsunfall, eine Rollerfahrerin schwer verletzt

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Steinfurt, Verkehrsunfall, eine Rollerfahrerin schwer verletzt

Steinfurt (ots)

Am Freitag (17.12.) hat sich gegen 20.20 Uhr an der Kreuzung Amselweg/Gräfin-Bertha-Straße ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 51-jährige Rollerfahrerin aus Steinfurt schwer verletzt wurde.

Polizei Steinfurt

ie Steinfurterin befuhr mit ihrem Kleinkraftrad (Roller) den Amselweg in Richtung Bahnhof. Ein 33-jährige Pkw-Fahrer aus Duisburg befuhr mit seinem Renault zur Unfallzeit die Gräfin-Bertha-Straße in Richtung Finkenstraße.
Ohne auf den von rechts kommenden Pkw zu achten, fuhr die Rollerfahrerin in den Kreuzungsbereich ein und stieß dort mit dem Pkw zusammen. Sie wurde bei diesem Zusammenstoß schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Münster gebracht. Während der ärztlichen Behandlung am Unfallort erhielten die Polizeibeamten bei der 51-Jährigen Hinweise auf Alkoholkonsum. Die Beamten ordneten deshalb eine Blutprobenentnahme im Münsteraner Krankenhaus an. Bei diesem Unfall entstand Sachschaden, der sich nach ersten Schätzungen auf etwa 3000 Euro beläuft.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE