1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Überfall auf Tankstelle

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Überfall auf Tankstelle

Rheine (ots)

Rheine, Neuenkirchener Straße/ HermannstraßeSamstag, 19.03.2022, 17:48 Uhr

Polizei Steinfurt

Am Samstag wurde in Rheine eine Tankstelle überfallen. Ein komplett dunkel gekleideter Täter betrat gegen 17:50 Uhr den Kassenbereich der Tankstelle. Er bedrohte unter Vorhalt eines Messers den 18-jährigen Angestellten der Tankstelle und forderte die Herausgabe von Bargeld und einer Schachtel Zigaretten der Marke Marlboro. Er flüchtete anschließend mit der Beute zu Fuß über die Hermannstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Zeugenaussagen war der männliche Täter etwa 25- 35 Jahre alt, circa 165- 175 cm groß und hatte eine schlanke Figur. Unter der Bekleidung war im Stirnbereich rotblondes Haar zu sehen. Der Täter habe deutsch mit vermutlich osteuropäischem Akzent gesprochen. Bekleidet war er mit einer dunklen, olivgrünen-schwarzen Kapuzenjacke der Marke Adidas, einer schwarzen Jogginghose mit weißen Streifen der Marke Adidas und roten Sportschuhen. Er trug eine schwarze Sonnenbrille (ähnlich einer Wayfarer von Ray Ban), ein schwarzes so genanntes Cross-Body-Bag und eine derzeit typische hellblau-weiße OP- Maske. Die Polizei sucht Zeugen, die im Umfeld des Tatortes Verdächtiges wahrgenommen haben oder sachdienliche Angaben zur Tat, bzw. zum Täter machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971-9380.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE