1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Westerkappeln, Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Westerkappeln, Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer

Westerkappeln (ots)

Am Mittwoch (06.07.22) um 16.25 Uhr ist ein Motorradfahrer auf einen vor ihm wartenden Pkw aufgefahren. Dabei verletzte er sich schwer.

Polizei Steinfurt

Die 46-jährige Fahrerin eines weißen Mazdas befuhr die Osnabrücker Straße in Richtung Mettingen. Ein vor ihr fahrender Pkw wollte in Höhe der Hausnummer 12 nach links auf die Grundstücksauffahrt abbiegen. Dieser musste anhalten, um zunächst entgegenkommende Fahrzeuge passieren zu lassen. Die Frau aus Ibbenbüren hielt hinter dem abbiegenden Fahrzeug an. Der 19-jährige Motorradfahrer aus Wallenhorst, der hinter der Ibbenbürenerin in gleiche Richtung fuhr, erkannte die Situation zu spät und bremste sein Motorrad stark ab. Das Vorderrad blockierte, der Motorradfahrer stürzte und rutschte samt seiner Maschine in das Heck des Mazdas. Bei dem Sturz verletzte der junge Mann sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 5500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE