1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. POL-ST: Wettringen, Kutsche verunglückt, zwei Verletzte

  8. >

Polizei Steinfurt

POL-ST: Wettringen, Kutsche verunglückt, zwei Verletzte

Wettringen (ots)

Bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche sind am Samstagnachmittag (15.10.2022) gegen 16.00 Uhr zwei Frauen verletzt worden, eine davon schwer.

Polizei Steinfurt

Die Kutsche wurde von einem Pferd gezogen und von einer 22-jährigen Frau aus Steinfurt gelenkt. Sie war zusammen mit ihrer 27-jährigen Beifahrerin auf der Burgsteinfurter Straße ortseinwärts unterwegs. Nach dem Kreisverkehr Burgsteinfurter Straße/Konrad-Adenauer-Straße/Am Mesterkamp wurde die Kutsche von einem Pkw überholt. Nach ersten Erkenntnissen ging das Pferd hierbei durch und die Kutscherin verlor die Kontrolle über das Gespann.
Zunächst stürzte die Beifahrerin von der Kutsche. Sie verletzte sich leicht. Das Gespann setzte die Fahrt unkontrolliert fort und bog nach links in die Goethestraße ab. Eine 21-jährige Autofahrerin, die mit ihrem VW Golf die Goethestraße in Richtung Burgsteinfurter Straße befuhr, erkannte die Situation und hielt in Höhe der Einmündung Schillerstraße an. Dennoch kollidierte die heraneilende Kutsche mit ihrem Pkw. In der Folge der Kollision kippte die Kutsche um. Beim Sturz verletzte sich die Kutscherin schwer. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Eine Zeugin kümmerte sich um die Unterbringung und Verpflegung des Pferdes. Am VW Golf entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE