1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Specials
  4. >
  5. Coronavirus
  6. >
  7. Coronavirus: Liveticker zur aktuellen Lage im Münsterland

  8. >

Corona-Newsticker aus der Region

Inzidenzen im Münsterland steigen weiter 

Münsterland

Die Tendenz ist deutlich und setzt sich sich auch am Sonntag vor dem Schulstart nach den Herbstferien weiter fort: Die Neuinfektionsraten im Münsterland steigen - mit einer Ausnahme. 

Kurz vor dem Schulstart nach den Herbstferien klettern die Inzidenzen weiter in die Höhe. Foto: Sebastian Gollnow/dpa (Symbolbild)

++ HINWEIS: Am Sonntag haben nur die Kreise Borken und Steinfurt aktuelle Corona-Zahlen veröffentlicht. ++

Im Münsterland sind nach Angaben der Gesundheitsämter (Stand Sonntag, 24. Oktober) aktuell 1.547 Menschen nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert (Samstag: 1.497). Seit Samstag wurden 99 Neuinfektionen und 49 Genesungen gemeldet.

Die Zahl der Todesfälle im Münsterland liegt bei 1117. Seit Beginn der Pandemie hat es im Münsterland bislang 68.043 Corona-Fälle gegeben, 65.379 Menschen gelten als wieder genesen.

Die aktuellsten Zahlen aus den Münsterland-Kreisen und aus der Stadt Münster (Vergleichswerte in Klammern vom Vortag): 

  • Münster: Neuinfektionen 31, Infizierte gesamt 10.231 (10.200), davon gesundet 9863 (9839), verstorben 131 (131), aktuell infiziert 237 (230) – Stand Freitag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 51,8 (53,4) – Stand Sonntag
  • Kreis Borken*: Neuinfektionen 34, Infizierte gesamt 16.599 (16.565), davon gesundet 15.937 (15.907), verstorben 286 (286), aktuell infiziert 376 (373) ; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 69,9 (65,3) – Stand Sonntag
  • Kreis Coesfeld: Neuinfektionen 14, Infizierte gesamt 6651 (6637), davon gesundet 6446 (6439), verstorben 103 (103), aktuell infiziert 102 (95) – Stand Freitag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 45,3 (42,1) – Stand Sonntag
  • Kreis Steinfurt: Neuinfektionen 65, Infizierte gesamt 20.697 (20.632), davon gesundet 19.935 (19.917), verstorben 338 (338), aktuell infiziert 424 (377); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 64,0 (54,4 ) – Stand Sonntag
  • Kreis Warendorf: Neuinfektionen 35, Infizierte gesamt 13.865 (13.830), davon gesundet 13.198 (13.181), verstorben 259 (259), aktuell infiziert 408 (390) – Stand Samstag;  die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 86,9 (85,4) – Stand Sonntag

* Zahlen vom Vortag wurden korrigiert.

Quelle der Inzidenzwerte: Robert-Koch-Institut (Stand: 24.10.2021, 3.23 Uhr)

In diesem Newsticker bekommen Sie alle grundlegenden Corona-Infos aus der Region gebündelt und kostenfrei.

> Alle grundlegenden Corona-Infos national und international finden Sie hier (kostenfrei verfügbar).
> Unter folgendem Link steht das gesamte WN-Angebot vier Wochen kostenfrei zur Verfügung: https://link.wn.de/digitalbasiskostenlos

  • 10/24/20213:49:13 PM
    Herbstsend unter 3G-Regel
    Was für ein Wetter, was für ein Glück: Nach eineinhalb Jahren Corona-Zwangspause – unterbrochen durch einen mobilen Freizeitpark – erlebte der Herbstsend an diesem Wochenende einen Traumstart. 
  • 10/24/20211:58:19 PM
    Gefälschte Impfpässe
    Ein Impfausweis ohne Impfung? Eine Betrügerbande macht's möglich. Den Ermittlern ist nun ein Schlag gegen die Fälscher gelungen. 
  • 10/24/20211:16:03 PM
    Corona-Lage in NRW
    In der Corona-Pandemie steigt die Sieben-Tage-Inzidenz in Nordrhein-Westfalen weiter. Am Sonntag näherte sich der Wert weiter der Marke 70 an. 
  • 10/24/202112:09:00 PM
    376 aktive Corona-Fälle im Kreis Borken
    Im Kreis Borken halten sich die Neuinfektionen (34) und Genesungen (31) seit dem Vortag in etwa die Waage. Wie aus dem aktuellen Corona-Dashobard des Kreises hervorgeht, ist lediglich ein geringer Anstieg der aktiven Fälle auf 376 (Vortag: 373) zu verzeichnen. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist ebenfalls gestiegen und liegt jetzt laut Berechnung des RKI nur noch knapp unter dem Wert von 70. 

    Infizierte | Gesundete | Verstorbene | Infizierte gesamt
    (In Klammern die Zahlen des Vortages)
    01 - Kreis Borken | 376 (373) | 15937 (15906) | 286 (286) | 16599 (16565)
    02 - Ahaus | 30 (30) | 1906 (1905) | 52 (52) | 1988 (1987)
    03 - Bocholt | 27 (23) | 2894 (2893) | 48 (48) | 2969 (2964)
    04 - Borken | 58 (48) | 1708 (1706) | 16 (16) | 1782 (1770)
    05 - Gescher | 13 (10) | 645 (645) | 13 (13) | 671 (668)
    06 - Gronau | 125 (142) | 2919 (2902) | 57 (57) | 3101 (3101)
    07 - Heek | 2 (2) | 417 (417) | 5 (5) | 424 (424)
    08 - Heiden | 9 (9) | 275 (275) | 4 (4) | 288 (288)
    09 - Isselburg | 12 (11) | 487 (487) | 15 (15) | 514 (513)
    10 - Legden | 9 (9) | 299 (299) | 0 (0) | 308 (308)
    11 - Raesfeld | 10 (13) | 422 (417) | 6 (6) | 438 (436)
    12 - Reken | 0 (0) | 521 (521) | 6 (6) | 527 (527)
    13 - Rhede | 17 (17) | 677 (675) | 6 (6) | 700 (698)
    14 - Schöppingen | 2 (2) | 327 (327) | 5 (5) | 334 (334)
    15 - Stadtlohn | 35 (29) | 784 (784) | 21 (21) | 840 (834)
    16 - Südlohn | 2 (4) | 229 (227) | 4 (4) | 235 (235)
    17 - Velen | 10 (8) | 462 (462) | 9 (9) | 481 (479)
    18 - Vreden | 10 (10) | 902 (902) | 19 (19) | 931 (931)
    19 - abweichender Meldeort | 5 (6) | 63 (62) | 0 (0) | 68 (68)
  • 10/24/202111:33:00 AM
    Impfdebatte um Nationalspieler Kimmich
    Lasse ich mich impfen? Die Frage, die sich praktisch jeder Bürger während der Pandemie gestellt hat, hat Joshua Kimmich für sich erstmal mit Nein beantwortet. Das sorgt für heftige Debatten. Nun hat sich auch der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach in die Diskussion eingeschaltet.
  • 10/24/202110:48:59 AM
    65 Neuinfektionen im Kreis Steinfurt
    Im Kreis Steinfurt hat es nach Angaben des Kreises seit dem Vortag 65 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gegeben. Dem stehen 18 Genesungen gegenüber. Damit steigt die Zahl der aktiven Fälle im Kreisgebiet deutlich - auf 424 (Vortag: 377). Auch die Sieben-Tage-Inzidenz hat einen Sprung gemacht: Das RKI beziffert sie am Sonntag auf 64 (54,4).

    Fallzahlen nach Kommunen
    Infizierte | Gesundete | Verstorbene | Infizierte gesamt
    (in Klammern die Zahlen des Vortages)
    01 - Kreis Steinfurt | 424 (377) | 19.935 (19.917) | 338 (338) | 20.697 (20.632)
    02 - Altenberge | 12 (11) | 431 (431) | 0 (0) | 443 (442)
    03 - Emsdetten | 42 (38) | 1.566 (1.564) | 50 (50) | 1.658 (1.652)
    04 - Greven | 10 (9) | 1.764 (1.762) | 24 (24) | 1.798 (1.795)
    05 - Hopsten | 8 (7) | 340 (340) | 6 (6) | 354 (353)
    06 - Hörstel | 21 (20) | 860 (860) | 6 (6) | 887 (886)
    07 - Horstmar | 4 (2) | 247 (247) | 1 (1) | 252 (250)
    08 - Ibbenbüren | 85 (62) | 2.165 (2.165) | 36 (36) | 2.286 (2.263)
    09 - Ladbergen | 0 (0) | 220 (220) | 1 (1) | 221 (221)
    10 - Laer | 3 (3) | 214 (214) | 4 (4) | 221 (221)
    11 - Lengerich | 24 (24) | 1.389 (1.387) | 23 (23) | 1.436 (1.434)
    12 - Lienen | 12 (9) | 269 (269) | 6 (6) | 287 (284)
    13 - Lotte | 16 (9) | 663 (662) | 8 (8) | 687 (679)
    14 - Metelen | 0 (0) | 286 (286) | 18 (18) | 304 (304)
    15 - Mettingen | 2 (2) | 567 (567) | 7 (7) | 576 (576)
    16 - Neuenkirchen | 41 (39) | 546 (546) | 6 (6) | 593 (591)
    17 - Nordwalde | 3 (3) | 497 (497) | 17 (17) | 517 (517)
    18 - Ochtrup | 23 (21) | 975 (972) | 10 (10) | 1.008 (1.003)
    19 - Recke | 4 (3) | 537 (537) | 8 (8) | 549 (548)
    20 - Rheine | 63 (61) | 3.663 (3.659) | 69 (69) | 3.795 (3.789)
    21 - Saerbeck | 0 (0) | 214 (214) | 1 (1) | 215 (215)
    22 - Steinfurt | 18 (17) | 1.453 (1.453) | 23 (23) | 1.494 (1.493)
    23 - Tecklenburg | 4 (4) | 311 (311) | 6 (6) | 321 (321)
    24 - Westerkappeln | 14 (16) | 423 (421) | 5 (5) | 442 (442)
    25 - Wettringen | 15 (17) | 335 (333) | 3 (3) | 353 (353)
  • 10/24/20219:30:00 AM
    Corona-Lage in Deutschland
    Corona-Infektionen in Deutschland haben wieder deutlich zugenommen: Die Sieben-Tage-Inzidenz erreichte am Wochenende erstmals seit Mitte Mai den Wert von 100.
  • 10/24/20219:02:35 AM
    Inzidenzwerte am Sonntag
    Bei den Inzidenzzahlen im Münsterland ergibt sich für heute (Stand 24.10.2021, 03:22 Uhr) nach Angaben des Robert-Koch-Instituts folgendes Bild (Zahlen des Vortages in Klammern):
    • Kreis Borken 69,9 (65,3)
    • Kreis Coesfeld 45,3 (42,1)
    • Stadt Münster 51,8 (53,4)
    • Kreis Steinfurt 64,0 (54,4)
    • Kreis Warendorf 86,9 (85,4)
    Die für die Lagebewertung wichtige 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Nordrhein-Westfalen (NRW) liegt aktuell laut Landeszentrum Gesundheit (LZG) landesweit bei 2,66. Der Anteil der Covid-19-Patienten gemessen an der Gesamtzahl der zur Verfügung stehenden Intensivbetten liegt in NRW bei 5,86 Prozent. Die landesweite Inzidenz beträgt 68,9.
  • 10/23/20216:29:00 PM
    Sendenerinnen gründeten in der Pandemie die „Regional-Bude“
    Es berichtet Ann-Christin Frank:
    Besonders im Lockdown hätten sich viele Verbraucher mit ihrem eigenen Konsum intensiv auseinandergesetzt, sagen Lea Quabeck und Alice Emler. Die Pandemie hat den beiden Sendenerinnen sozusagen den Anstoß gegeben, eine Geschäftsidee zu verwirklichen.
  • 10/23/20214:01:00 PM
    Ist der Send in dieser Phase der Pandemie eine gute Idee?
    Nach langer Corona-Pause gibt es wieder einen regulären Send in Münster – mit allerhand Vorsichtsmaßnahmen zwar, aber relativ unbeschwert. Ist das ein Zeichen für die Rückkehr zur Normalität? Ein Pro und Contra von Jan-David Runte und Lukas Speckmann:
  • 10/23/20212:11:00 PM
    Die Narren sind wieder außer Rand und Band
    Die närrische Session soll nicht noch einmal ins Wasser fallen: In Ladbergen werden Schlüsselübernahme und Bollerwagenumzug geplant.
  • 10/23/202112:14:00 PM
    Corona-Inzidenz in NRW steigt weiter
    In der Corona-Pandemie steigt die Sieben-Tage-Inzidenz in Nordrhein-Westfalen weiter an. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche lag am Samstag bei 64,2, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) von Samstag hervorging.
  • 10/23/202111:05:00 AM
    Neue Zahlen aus dem Kreis Warendorf
    Im Kreis Warendorf sind momentan 408 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Seit gestern gab es 35 Neuinfektionen und 17 Gesundungen.
  • 10/23/202110:22:00 AM
    Neue Zahlen aus dem Kreis Borken
    Im Kreis Borken sind derzeit 372 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Seit Freitag wurden 52 neue Infektionen und 15 Gesundungen registriert.
  • 10/23/20219:37:22 AM
    Zwei weitere Todesfälle im Kreis Steinfurt
    Im Kreis Steinfurt hat es zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gegeben. Das geht aus den aktuellen Zahlen von Freitagabend hervor. Damit steigt die Gesamtzahl der Todesfälle seit Pandemie-Beginn auf 338.

    Aktuell sind kreisweit 377 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Seit dem Vortag gab es 56 Neuinfektionen und 39 Gesundungen.
Tickaroo Live Blog Software


Startseite