1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Specials
  4. >
  5. Coronavirus
  6. >
  7. Coronavirus: Liveticker zur aktuellen Lage im Münsterland

  8. >

Corona-Newsticker aus der Region

NRW bleibt trotz steigender Corona-Zahlen beim Präsenzunterricht

Münsterland

Trotz steigender Infektionszahlen hält NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Unterricht im Klassenzimmer fest. Indes schießen im Kreis Borken die Zahlen in die Höhe, doch die Behörden haben eine Erklärung für den sprunghaften Anstieg.

Schülerinnen und Schüler einer fünften Klasse einer Realschule sitzen während des Unterrichts in ihrem Klassenzimmer.  Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Im Münsterland sind nach Angaben der Gesundheitsämter (Stand: Dienstag, 18. Januar) aktuell 11.403 Menschen nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert (Montag: 11.447). Seit Montag wurden 1544 Neuinfektionen und 1584 Genesungen gemeldet.

Die Zahl der Todesfälle im Münsterland liegt bei 1285* (Montag: 1281). Seit Beginn der Pandemie hat es im Münsterland bislang 116.557 Corona-Fälle gegeben, 103.869 Menschen gelten als wieder genesen.

Die aktuellen Zahlen aus den Münsterland-Kreisen und aus der Stadt Münster (Vergleichswerte in Klammern vom Vortag): 

  • Münster: Neuinfektionen 270, Infizierte gesamt 19.159 (18.889), davon gesundet 15.673 (15.530), verstorben 144 (142), aktuell infiziert 3342 (3217) - Stand Dienstag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 586,9 (562,9) - Stand Mittwoch
  • Kreis Borken*: Neuinfektionen 871, Infizierte gesamt 29.071 (28.200), davon gesundet 26.078 (25.568), verstorben 325 (325), aktuell infiziert 2353 (2307); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 797,0 (672,8**) - Stand Mittwoch
  • Kreis Coesfeld: Neuinfektionen 143, Infizierte gesamt 11.331 (11.188), davon gesundet 10.080 (9670), verstorben 109 (108), aktuell infiziert 1142 (1410) - Stand Dienstag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 485,2 (442,7) - Stand Mittwoch
  • Kreis Steinfurt: Neuinfektionen 366, Infizierte gesamt 34.705 (34.339), davon gesundet 31.414 (30.938), verstorben 395 (395), aktuell infiziert 2896 (3006); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 448,0 (457,2) - Stand Mittwoch
  • Kreis Warendorf: Neuinfektionen 293, Infizierte gesamt 23.516 (23.223), davon gesundet 21.644 (21.230), verstorben 312 (312), aktuell infiziert 1560 (1681) - Stand Dienstag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 532,8 (548,3) - Stand Mittwoch

*Der Kreis Borken hat seine Daten vom Vortag teilweise korrigiert. Grund: Nachmeldungen. 

** Der Kreis Borken begründet den sprunghaften Anstieg der Inzidenz unter anderem mit der Aufstockung des zuständigen Personals im Gesundheitsamt: "Zwischenzeitlich haben wir [...] das dafür zuständige Personal massiv aufgestockt, um den stark gestiegenen Fallzahlen Rechnung zu tragen und können so die noch ‚offenen‘ Fälle der letzten Tage [...] eingeben."

Quelle der Inzidenzwerte: Robert-Koch-Institut (Stand: 19.01.2022, 3.27 Uhr)

In diesem Newsticker bekommen Sie alle grundlegenden Corona-Infos aus der Region gebündelt und kostenfrei.

> Alle grundlegenden Corona-Infos national und international finden Sie hier (kostenfrei verfügbar).
> Unter folgendem Link steht das gesamte WN-Angebot vier Wochen kostenfrei zur Verfügung: https://link.wn.de/digitalbasiskostenlos

Wie ist die Situation auf den Intensivstationen in der Region und in Deutschland?

Startseite
ANZEIGE