1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Specials
  4. >
  5. Lotto
  6. >
  7. Mit der GlücksSpirale das Glückskonto auffüllen

  8. >
Sonderveröffentlichung

Sonderauslosung bietet die Chance auf 10.000 Euro extra

Mit der GlücksSpirale das Glückskonto auffüllen

Dieser Termin sollte unbedingt in den Kalender eingetragen werden: Samstag, 5. März. Dann bietet die GlücksSpirale in einer bundesweiten Sonderauslosung zusätzlich 100 x 10.000 Euro.

Wer nutzt die Chance, sein Konto-Saldo erhöhen zu lassen? Bei der bundesweiten GlücksSpirale-Sonderauslosung am 5. März werden zusätzlich 100 x 10.000 € verlost. Foto: WestLotto

Wie mag sich es wohl anfühlen, wenn eine fünfstellige Summe aufs Konto überwiesen wird? 100 Glückspilze werden dies nach dem kommenden Wochenende beantworten können. Mit 10.000 Euro könnte beispielsweise der kommende Urlaub völlig neu geplant werden. Die Chance darauf hat natürlich nur derjenige, wer mit einem GlücksSpirale-Los bei dieser Ziehung dabei ist.

Rente ab sofort

Bei der GlücksSpirale gibt es volle oder anteilige Lose für 5 Euro (komplettes Los), 2,50 Euro (halbes Los) oder 1 Euro (Fünftellos) pro Ziehung. Mit etwas Glück gibt es beispielsweise mit einem ganzen Los eine Rente ab sofort in Höhe von 10.000 Euro, mit einem halben Los warten 5.000 Euro und einem Fünftellos 2.000 Euro (Chance 1 : 10 Mio.) – und das jeden Monat, 20 Jahre lang. Die Möglichkeit, ein Fünftel- oder ein halbes Los zu spielen, gibt es nur bei den Jahres- und Halbjahreslosen. Ein Gewinn in der Sonderauslosung wird ebenfalls anteilig ausgezahlt. Da würde es sich anbieten für den kommenden Samstag vielleicht ein zusätzliches Los zu spielen.

Sieger-Chance

Die Sieger-Chance ist die Zusatzlotterie der GlücksSpirale. Mit einem Einsatz von drei Euro pro Ziehung bietet sie ebenfalls eine Rente ab sofort: monatlich 5.000 Euro, zehn Jahre lang (Chance 1 : 1 Mio.) – und einen Spitzengewinn von einer Million Euro (Chance 1 : 3,4 Mio.).

Teilnahme

Wer sein Glück probieren möchte, kann Lose für die GlücksSpirale in den WestLotto-Annahmestellen und im Internet unter www.westlotto.de erwerben. Alle Spielaufträge, die zur Ziehung am Samstag dabei sind, nehmen automatisch und ohne zusätzliche Kosten an der Sonderauslosung teil. Der Annahmeschluss ist am Samstag (5. März) um 19:00 Uhr.

Teilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: 0800 1372700 (kostenlos). www.check-dein-spiel.de.

Startseite
ANZEIGE