1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. 2-bundesliga
  6. >
  7. HSV-Spieler Opoku für fünf Spiele gesperrt

  8. >

2. Liga

HSV-Spieler Opoku für fünf Spiele gesperrt

Frankfurt/Main (dpa)

Aaron Opoku wird Fußball-Zweitligist Hamburger SV nach seinem Ausraster mehrere Wochen fehlen.

Von dpa

Für fünf Spiele gesperrt: HSV-Spieler Aaron Opoku. Foto: Christian Charisius/dpa

Wie das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mitteilte, wurde der 23-Jährige wegen einer Tätlichkeit für fünf Meisterschaftsspiele gesperrt. Zudem darf Opoku auch nicht für andere Begegnungen von Mannschaften seines Vereins eingesetzt werden.

Opoku war in der 64. Minute des Zweitligaspiels gegen den SV Darmstadt 98 am vergangenen Spieltag von Schiedsrichter Robert Schröder (Hannover) des Feldes verwiesen worden. Nach einem Foul des Darmstädters Fabian Holland an Opoku hatte sich dieser mit einem üblen Tritt gegen den am Boden liegenden Holland revanchiert. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt. Das Urteil ist somit rechtskräftig.

Startseite
ANZEIGE