1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. 2-bundesliga
  6. >
  7. Magath «total überzeugt» von HSV-Aufstieg

  8. >

2. Liga

Magath «total überzeugt» von HSV-Aufstieg

Hamburg (dpa)

Für Felix Magath führt in diesem Jahr kein Weg am Aufstieg des Hamburger SV in die Fußball-Bundesliga vorbei.

Von dpa

Kult-Trainer Felix Magath glaubt an den HSV-Aufstieg. Foto: Andreas Gora/dpa

«Ich bin total überzeugt, dass es in dieser Saison mit der Rückkehr ins Oberhaus klappen wird», sagte der 69 Jahre alte Ex-Nationalspieler und langjährige HSV-Profi der «Bild»-Zeitung. Nach vier gescheiterten Anläufen seit dem erstmaligen HSV-Abstieg im Jahr 2018 hält der einstige Mittelfeldakteur seinen Ex-Club für reif, den Sprung in die erste Liga zu schaffen. 

«Der HSV hat personell den besten Kader und damit die beste Mannschaft der 2. Liga», begründete der derzeit vereinslose Coach seine Meinung. Ein weiterer Pluspunkt sei, «dass man in Hamburg endlich mal am Trainer festgehalten hat. Tim Walter arbeitet nun seit Sommer 2021 mit den Spielern. Das Team ist dadurch einfach besser geworden. Es spricht also viel dafür, dass es diesmal gelingt», fügte Magath hinzu. 

Allein ein langfristiger Ausfall von Mittelstürmer und Liga-Toptorjäger Robert Glatzel (11 Saisontreffer) könne das Projekt Aufstieg gefährdet, glaubt Magath. Er hatte mit seinem damaligen Club Hertha BSC im vorigen Sommer die Erstliga-Rückkehr der Hamburger in der Relegation knapp verhindert. 

Glatzel verstehe es «meisterhaft, sich rechtzeitig dorthin zu bewegen, wo es für den Gegner gefährlich wird. Er stürmt nicht blind in den Strafraum rein, sondern wartet geduldig auf den richtigen Augenblick. Zudem arbeitet er viel nach hinten, ist stets anspielbar. Dazu hat er ein einwandfreies Kopfballspiel», lobte der erfahrene Trainer die Vorzüge des 28 Jahre alten HSV-Torjägers.

Startseite
ANZEIGE