1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. 2-bundesliga
  6. >
  7. Spektakel beim FCK - Leitl siegt mit 96 gegen Ex-Verein

  8. >

2. Liga am Sonntag

Spektakel beim FCK - Leitl siegt mit 96 gegen Ex-Verein

Kaiserslautern (dpa)

Die beiden Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern und 1. FC Magdeburg haben sich in einem spektakulären Spiel unentschieden getrennt.

Von dpa

Sandhausens Torhüter Patrick Drewes (M) faustet den Ball vor dem Kieler Benedikt Oscar Pichler (l) aus dem eigenen Strafraum. Foto: Gregor Fischer/dpa

Beim 4:4 (2:3) am Sonntag holten beide Teams Rückstände auf und boten den Zuschauern auf dem Betzenberg packende Unterhaltung. Terrence Boyd (7. Minute), Boris Tomiak (40.), Philipp Hercher (47.) und Mike Wunderlich (66./Foulelfmeter) trafen für Kaiserslautern. Moritz Kwarteng (11./22.) und Mo El Hankouri (17.) waren für die Magdeburger erfolgreich, die zudem von einem Eigentor Tomiaks (79.) profitierten.

In Hannover gewann Trainer Stefan Leitl mit den 96ern 2:1 (0:0) gegen seinen früheren Verein SpVgg Greuther Fürth. Der Erstliga-Absteiger wartet weiter auf seinen ersten Sieg in der 2. Fußball-Bundesliga und ist jetzt Tabellenvorletzter. Maximilian Beier (52.) und der Ex-Fürther Håvard Nielsen (86.) trafen für Hannover. Afimico Pululu (81.) erzielte das Tor für die Franken. Holstein Kiel bezwang den SV Sandhausen durch einen Treffer von Steven Skrzybski (72.) mit 1:0 (0:0).

Startseite
ANZEIGE