1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fussball
  6. >
  7. Arsenal siegt in Brighton - Southampton ohne Hasenhüttl 0:0

  8. >

Premier League

Arsenal siegt in Brighton - Southampton ohne Hasenhüttl 0:0

Brighton (dpa) - Der FC Arsenal kommt in der englischen Premier League langsam in Schwung. Mit Fußball-Nationaltorhüter Bernd Leno gewannen die Gunners bei Brighton & Hove Albion mit 1:0 (1:0) und siegten nach dem 3:1 gegen den FC Chelsea zum zweiten Mal in Serie.

dpa

Alexandre Lacazette (M) und Pierre-Emerick Aubameyang (r) vom FC Arsenal freuen sich über das Tor zum 1:0 gegen Brighton. Foto: Frank Augstein

Mit 20 Punkten kletterte Arsenal vorerst auf Platz 13. Der Franzose Alexandre Lacazette (66. Minute) traf direkt nach seiner Einwechslung für die Londoner.

Dank eines Last-Minute-Treffers von Marcus Rashford ist Manchester United neuer Tabellenzweiter. Der englische Nationalstürmer traf in der dritten Minute der Nachspielzeit zum 1:0-Sieg gegen die Wolverhampton Wanderers. Mit 30 Punkten haben die Red Devils nun zwei Zähler Rückstand auf den FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp.

Ohne den früheren Bundesliga-Trainer Ralph Hasenhüttl kam der FC Southampton gegen West Ham United zu einem 0:0. Der 53-Jährige begab sich in Quarantäne, nachdem eine Person aus seinem Haushalt positiv auf das Coronavirus erkrankt war. Hasenhüttl hatte während der Partie mit seinem Trainerteam durchgehend Audio- und Videokontakt. Southampton ist mit 26 Punkten Neunter.

Aufsteiger Leeds United gewann deutlich bei West Bromwich Albion mit 5:0 (4:0). Nachdem die Gastgeber noch am Sonntag ein überraschendes 1:1 bei Meister FC Liverpool erkämpften, war Leeds der Mannschaft des neuen Trainers Sam Allardyce in allen Belangen überlegen.

© dpa-infocom, dpa:201229-99-844402/4

Startseite
ANZEIGE