1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fussball
  6. >
  7. Bayer-Coach Seoane: Vorfreude trotz Krise «sehr groß»

  8. >

Champions League

Bayer-Coach Seoane: Vorfreude trotz Krise «sehr groß»

Brügge (dpa)

Die Freude von Bayer Leverkusen auf den Beginn der Champions League ist laut Trainer Gerardo Seoane trotz der Krise in der Fußball-Bundesliga nur wenig getrübt.

Von dpa

Ist mit Leverkusen in Brügge gefordert: Bayer-Coach Gerardo Seoane. Foto: Bruno Fahy/BELGA/dpa

«Die Vorfreude ist sehr groß», sagte Seoane am Tag vor dem ersten Spiel am Mittwoch (21 Uhr/DAZN) beim belgischen Meister FC Brügge: «Natürlich kann man diese schwierige Situation, die wir in der Meisterschaft haben, nicht einfach ablegen und vergessen», sagte er: «Trotzdem haben wir die positive Hoffnung, dass dieser Wettbewerb zusätzliche Energie und Motivation freisetzen wird.» Bayer hat in dieser Saison bisher fünf von sechs Pflichtspielen verloren.

Ob der in der Vorwoche verpflichtete Flügelstürmer Callum Hudson-Odoi in Belgien sein Startelf-Debüt geben wird, wollte Seoane nicht verraten. «Wir werden sehen, ob er beginnt, ob er reinkommt oder gar nicht spielt», sagte er: «Auf die Aufstellung werde ich natürlich keine Hinweise geben.» Der 21 Jahre Hudson-Odoi war in der Vorwoche vom FC Chelsea ausgeliehen worden und hatte in der Liga beim 2:3 am Samstag gegen den SC Freiburg als Joker ein vielversprechendes Debüt inklusive Torvorlage gegeben.

Startseite
ANZEIGE