1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Bundesliga
  6. >
  7. Gregoritsch wechselt nach Freiburg - Demirovic nach Augsburg

  8. >

Transfermarkt

Gregoritsch wechselt nach Freiburg - Demirovic nach Augsburg

Freiburg (dpa)

Das Stürmer-Tauschgeschäft zwischen den Fußball-Bundesligisten SC Freiburg und FC Augsburg ist perfekt.

Von dpa

Michael Gregoritsch wechselt vom FC Augsburg zum SC Freiburg. Foto: Matthias Balk/dpa

Der österreichische Nationalspieler Michael Gregoritsch wechselt mit sofortiger Wirkung von Augsburg nach Freiburg. Zugleich geht Ermedin Demirovic den umgekehrten Weg: Der Nationalspieler von Bosnien-Herzegowina hat die Breisgauer trotz eines Vertrags bis 30. Juni 2024 verlassen und spielt nun für den FCA, wie beide Clubs mitteilten.

Der 28 Jahre alte Gregoritsch sei am Mittag bereits im Trainingslager in Schruns angekommen, teilte der Europa-League-Teilnehmer mit. Der Vertrag von Gregoritsch, den der Sport-Club gerne schon im vergangenen Jahr geholt hätte, wäre in der Fuggerstadt noch ein Jahr bis 30. Juni 2023 weitergelaufen.

Am Vormittag war der 24 Jahre alte Demirovic bereits von Schruns aus zum Medizincheck nach Augsburg gefahren. Nach dpa-Informationen fließt aber weder in die eine noch in die andere Richtung eine Ablöse.

«Michael hat sich im vergangenen Jahr nochmals richtig entwickelt. Zu seinen immer schon vorhandenen Qualitäten wie Spielwitz und Abschlussstärke konnte er in Sachen Frustrationstoleranz und Persönlichkeit nochmals einen deutlichen Schritt machen», sagte SC-Sportdirektor Klemens Hartenbach. Gregoritsch ist nach Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach), Daniel-Kofi Kyereh (FC St. Pauli) und Ritsu Doan (PSV Eindhoven) der vierte externe Neuzugang der Breisgauer.

Startseite
ANZEIGE