1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Bundesliga
  6. >
  7. Leipzig-Kapitän Gulacsi vor Comeback gegen Wolfsburg

  8. >

Bundesliga

Leipzig-Kapitän Gulacsi vor Comeback gegen Wolfsburg

Leipzig (dpa)

Kapitän Peter Gulacsi wird gegen den VfL Wolfsburg wohl ins Tor von Fußball-Bundesligist RB Leipzig zurückkehren. «Ich war im Kraftraum und konnte alle Bewegungen machen. Das gibt Hoffnung für das Wochenende», sagte der ungarische Nationaltorwart.

Von dpa

Kehrt wieder auf den Platz zurück: Peter Gulacsi, Torwart und Kapitän von RB Leipzig. Foto: Jan Woitas/dpa

Das Training auf dem Platz lässt der unter Adduktorenproblemen leidende Gulacsi noch weg. «Wir testen das Tag für Tag», sagte der 32-Jährige, der beim 1:2 des Pokalsiegers bei Union Berlin passen musste.

Der schwache Saisonstart mit nur zwei Punkten aus drei Spielen erhöht vor dem Duell mit Wolfsburg am 27. August (15.30 Uhr/Sky) den Druck auf die RB-Profis. «Das ist zu wenig für unsere Ambitionen», sagte Gulacsi. «Wir müssen schauen, dass wir das Spiel gewinnen. Das würde viel Ruhe geben. Wenn wir gut spielen und nichts holen, hilft es nichts.» Man dürfe nicht sagen, man habe noch Zeit, sondern müsse anfangen zu punkten. «Es muss das Ziel sein, eine Serie zu starten.»

Die beiden Abwehrspieler Willi Orban und Josko Gvardiol fehlten ebenfalls mit Adduktorenproblemen im Training. Ein Ausfall für das Spiel gegen den VfL droht bei beiden Profis allerdings vorerst nicht. So fehlen Leipzig nur die beiden Langzeitverletzten Lukas Klostermann und Yussuf Poulsen.

Startseite
ANZEIGE