1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Bundesliga
  6. >
  7. Lukas Nmecha beim VfL Wolfsburg weiter im Wartestand

  8. >

Bundesliga

Lukas Nmecha beim VfL Wolfsburg weiter im Wartestand

Almancil (dpa)

Fußball-Nationalstürmer Lukas Nmecha muss sich auf dem Weg zu seinem Comeback weiter gedulden. Der Angreifer des VfL Wolfsburg kann im Trainingslager in Portugal weiter nur individuell arbeiten und verpasste auch das Testspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim (3:2).

Von dpa

Wolfsburgs Lukas Nmecha muss weiter auf sein Comeback warten. Foto: Soeren Stache/dpa

«Das ist bei ihm leider noch nicht so, wie wir uns das vorstellen», sagte VfL-Coach Niko Kovac. «Er wird noch Zeit brauchen. Die wird er von uns aber auch bekommen. Schließlich war das keine einfache Verletzung.»

Nmecha (24) hatte sich beim 2:0 des VfL im November gegen Borussia  Dortmund einen Teilabriss der Patellasehne im rechten Knie zugezogen und deswegen auch die Weltmeisterschaft in Katar verpasst. Allerdings hatte der Stürmer gehofft, zum Start in den zweiten Bundesliga-Saisonteil am 21. Februar gegen den SC Freiburg wieder fit zu sein. Doch daraus wird sehr wahrscheinlich nichts. «Wir hoffen, dass er so schnell wie möglich dazukommt und er im Laufe der ersten Spiele zur Verfügung steht», sagte Kovac.

Startseite
ANZEIGE