1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Bundesliga
  6. >
  7. Vorerst keine Sportdirektor-Verpflichtung auf Schalke

  8. >

Bundesliga

Vorerst keine Sportdirektor-Verpflichtung auf Schalke

Gelsenkirchen (dpa)

Der FC Schalke 04 wird für diese Wintertransferperiode keinen Nachfolger für Sportdirektor Rouven Schröder mehr verpflichten.

Von dpa

Schalkes Sportvorstand Peter Knäbel. Foto: Tim Rehbein/dpa

Unter der Leitung von Sportvorstand Peter Knäbel sollen sich René Grotus und André Hechelmann wie bereits zuletzt die Aufgaben teilen. «Wir werden diese Transferperiode in dieser Dreierkonstellation bestreiten», sagte Knäbel in einer Medienrunde.

Der 37 Jahre alte Grotus als Referent Sport und der ein Jahr ältere Hechelmann als Chefscout sind bereits im Verein und kennen die Mannschaft gut. Beide behalten ihre Job-Titel. «Es ist wichtig, dass wir Leute haben, die die Mannschaft kennen, die die Ausgangs- und Zielplanung der Kaderplanung ist», sagte Knäbel. Durch die interne Lösung spart der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga im Vergleich zu einer Verpflichtung zudem Geld. Ob nach dem Wintertransferfenster jemand Externes dazukommt, ließ Knäbel offen.

Schröder war Ende Oktober überraschend aus persönlichen Gründen als Sportdirektor beim FC Schalke 04 zurückgetreten.

Startseite
ANZEIGE