1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Bvb
  6. >
  7. Bericht: Wechsel von VfB-Torwart Kobel zum BVB fast perfekt

  8. >

Transfermarkt

Bericht: Wechsel von VfB-Torwart Kobel zum BVB fast perfekt

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund steht einem Medienbericht zufolge kurz vor der Verpflichtung von Torhüter Gregor Kobel vom VfB Stuttgart. Der BVB und die Schwaben sind sich laut Informationen der «Bild» und der «Sport Bild» über eine Ablösesumme einig.

dpa

Gregor Kobel könnte vom VfB Stuttgart zum BVB wechseln. Foto: Matthias Balk

Der Transfer solle noch am Donnerstag vollzogen werden. Genannt wurde eine Ablösesumme von 15 Millionen Euro für den 23 Jahre alten Schweizer.

Hitzlsperger: «Großes Interesse aus Dortmund»

Vom BVB gab es dazu zunächst keine Stellungnahme. VfB-Vorstandschef Thomas Hitzlsperger bestätigte bei einer Pressekonferenz «großes Interesse aus Dortmund». Er habe aber noch nichts unterschrieben. Dem Vernehmen nach sollen die Stuttgarter Torwart Florian Müller als möglichen Ersatzmann auf dem Zettel haben, der beim FSV Mainz 05 unter Vertrag steht und zuletzt an den SC Freiburg ausgeliehen war.

Beim BVB stehen schon zwei Schweizer Keeper unter Vertrag - Roman Bürki (30) und Marwin Hitz (33). Der langjährige Stammkeeper Bürki wurde im Laufe der Saison durch Hitz ersetzt, spielte aber unter anderem im Finale des DFB-Pokals für die Borussia. Hitz hatte sich am 32. Spieltag verletzt und war in den letzten Saisonspielen ausgefallen.

© dpa-infocom, dpa:210527-99-762114/3

Startseite