1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Bvb
  6. >
  7. Terzic prophezeit Ende der Durststrecke für Modeste

  8. >

Bundesliga

Terzic prophezeit Ende der Durststrecke für Modeste

Dortmund (dpa)

Borussia Dortmunds Trainer Edin Terzic setzt auf eine Leistungssteigerung seines neuen Stürmers Anthony Modeste gegen dessen Ex-Club 1. FC Köln.

Von dpa

Dortmunds Trainer Edin Terzic (r) umarmt Anthony Modeste. Hinten Marco Reus. Foto: Bernd Thissen/dpa

«Ich glaube schon, dass es ein spezielles Spiel für ihn sein wird», sagte Terzic vor der Partie am Samstag (15.30 Uhr/Sky) in Köln. Modeste war zu Beginn der Saison von den Rheinländern als Ersatz für den schwer erkrankten Sébastian Haller zu den Westfalen gekommen. Bislang gelang dem Franzosen in sechs Bundesligaspielen für den BVB aber nur ein Treffer.

«Natürlich merkt man ihm an, dass er auch unzufrieden ist mit seiner Torausbeute bislang. Er ist gekommen, um Tore zu schießen. Wir brauchen auch einen Stürmer, der Tore schießt, um unsere Ziele zu erreichen», sagte Terzic, der indes auch prophezeite: «Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir nicht mehr lange warten müssen, um ihn jubeln zu sehen.»

Insbesondere vor der Rückkehr nach Köln scheint Modeste besonders motiviert zu sein. «Tony hat die Länderspielpause sehr gut genutzt. Jetzt hat Tony sehr gut trainiert. Wir sehen ihn auf einem sehr guten Weg», befand der Dortmunder Coach.

Startseite
ANZEIGE