1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fussball
  6. >
  7. Daube-Rückkehr ins Preußen-Training steht kurz bevor

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Daube-Rückkehr ins Preußen-Training steht kurz bevor

Münster

Ein schweres Dreivierteljahr liegt hinter Dennis Daube. Der Mittelfeldspieler von Preußen Münster ist aber nach seinem Kreuzbandriss samt anschließender Reha aber auf dem Weg der Besserung. Nicht nur das, zum ersten Saisonspiel möchte er eine echte Option sein. Den Trainingsstart hat er auch im Auge.

Von Thomas Rellmann

Vor seiner Verletzung war Dennis Daube (l.) ein absoluter Schlüsselspieler für die Preußen. Foto: Jürgen Peperhowe

Die Entschlossenheit ist Dennis Daube gut anzuhören. „Wenn ich nicht den unbedingten Willen hätte, wieder zu alter Stärke zurückzufinden, dann wäre ich diesen Weg nicht gegangen.“ Gemeint ist die Knie-Operation nach seinem Kreuzbandriss, den der Mittelfeldspieler von Preußen Münster im September 2021 beim 4:0 in Straelen erlitt. Auch eine konservative Behandlung war damals denkbar, zumal der Routinier schon 32 war und im Juli 33 wird. Doch er dachte nicht daran abzutreten. Stattdessen steht er nun kurz vor dem Comeback. „Ich habe mich entschieden, mich heranzukämpfen, habe in der Reha alles gegeben.“ Zum Trainingsauftakt am 16. Juni könnte Daube wieder auf dem Platz stehen, vielleicht wird es auch noch ein paar Tage länger dauern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE