1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fussball
  6. >
  7. Endet die Preußen-Pechsträhne mit den Muskelverletzungen?

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Endet die Preußen-Pechsträhne mit den Muskelverletzungen?

Münster

Die Personalsorgen der Preußen in dieser Saison sind außergewöhnlich. Besonders die muskulären Problemen sind schwer erklärbar – zumal fast ausschließlich offensive Flügelspieler betroffen waren. Doch es gibt Lichtblicke.

Von Thomas Rellmann

Hoffnungsschimmer: Verteidiger Jannik Borgmann hat in dieser Woche wieder mit dem Training angefangen. Foto: Imago/Noah Wedel

Auch ohne die drei „Unfälle“ von Dennis Daube (Kreuzbandriss), Marvin Thiel (Daumenbruch) und Joshua Holtby (Rückenprellung nach einem Tritt) hatte Preußen Münster in dieser Saison schon reichlich Verletzungspech. Vor allem im muskulären Bereich traten seit Beginn der Vorbereitung immer wieder Probleme auf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!