1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fussball
  6. >
  7. Freiburgs Streich wieder dabei - Einsatz von Kyereh ungewiss

  8. >

Europa League

Freiburgs Streich wieder dabei - Einsatz von Kyereh ungewiss

Nantes (dpa)

Der SC Freiburg bangt in der Europa League um den Einsatz von Daniel-Kofi Kyereh. Der 26-Jährige machte sich am Mittwoch zwar mit auf den Weg zum FC Nantes. Muskuläre Probleme könnten den formstarken Kyereh aber zum Zuschauen zwingen, sagte Trainer Christian Streich einen Tag vor dem Spiel am Donnerstag (18.45 Uhr/RTL+).

Von dpa

Beim Spiel gegen den FC Nantes ist der Einsatz von Freiburgs Daniel-Kofi Kyereh noch ungewiss. Foto: Uwe Anspach/dpa

«Wir müssen schauen, wie es aussieht. Bei so hohen Belastungen ist das aber normal», sagte der 57-Jährige, der nach überstandener Corona-Erkrankung an die Seitenlinie zurückkehrt. Zwei Spiele hatte Streich verpasst. 

Zuletzt trat der Sport-Club trotz Dreifach-Belastung sechs Mal nacheinander mit exakt der gleichen Startelf an. Sollte Kyereh ausfallen, könnte Kevin Schade in die Anfangsformation rücken. Auch Wooyeong Jeong ist eine Option. Da Merlin Röhl (Einsatz in der zweiten Mannschaft) und Jonathan Schmid (Muskelprobleme) nicht im Flieger nach Frankreich saßen, reiste der Tabellenzweite der Fußball-Bundesliga mit 23 Spielern an. Unterstützt werden die Freiburger am Spieltag nach Clubangaben von 1500 Fans.

Der Spitzenreiter der Gruppe G könnte sich mit dem vierten Sieg im vierten Spiel für die K.o.-Phase qualifizieren. «Die Stimmung ist top, jeder hat Bock und jeder will über die Grenzen hinausgehen», sagte Torhüter Mark Flekken. «Wir wollen alles rausholen, um bestenfalls mit drei Punkten in den Flieger zu steigen.»

Startseite
ANZEIGE