1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fussball
  6. >
  7. Hasebe-Comeback bei Eintracht-Niederlage in Japan

  8. >

Testspiele

Hasebe-Comeback bei Eintracht-Niederlage in Japan

Saitama (dpa)

Gut einen Monat nach seiner Innenbandverletzung im Knie hat Eintracht Frankfurts Abwehrchef Makoto Hasebe sein Comeback gefeiert.

Von dpa

Makoto Hasebe kam gegen die Urawa Red Diamonds ab der 74. Minute zum Einsatz. Foto: Shuji Kajiyama/AP/dpa

Zum Auftakt der Japan-Reise des Fußball-Bundesligisten wurde der 38-Jährige bei der 2:4 (0:2)-Niederlage gegen die Urawa Red Diamonds in der 74. Minute eingewechselt. Hasebe hatte sich die Verletzung Mitte Oktober im Champions-League-Spiel bei Tottenham Hotspur zugezogen und alle folgenden Pflichtspiele vor der WM-Pause verpasst.

Im Duell mit dem japanischen Erstligisten in Saitama setzte Eintracht-Trainer Oliver Glasner vorwiegend junge Talente und Spieler aus der zweiten Reihe ein. Die Tore für die Frankfurter erzielten der erst 16-jährige Anas Alaoui (47. Minute) und der 18 Jahre alte Spanier Nacho (81.).

Für die Gastgeber trafen Kasper Junker (19./27.), Alexander Scholz (50.) und Yusuke Matsuo (78.). Am kommenden Samstag bestreiten die Hessen ein weiteres Testspiel gegen Gamba Osaka.

Startseite
ANZEIGE