1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fussball
  6. >
  7. Medien: Wout Weghorst wechselt zu Manchester United

  8. >

Transfermarkt

Medien: Wout Weghorst wechselt zu Manchester United

Manchester (dpa)

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge wechselt der niederländische Fußballprofi Wout Weghorst bis Saisonende zu Manchester United. Der frühere Wolfsburger steht bis 2025 beim FC Burnley in der Premier League unter Vertrag, ist zurzeit aber an Besiktas Istanbul ausgeliehen.

Von dpa

Stand im WM-Kader der Niederlande: Wout Weghorst. Foto: Tom Weller/dpa

Die Red Devils sollen eine Entschädigung in Höhe von rund 2,8 Millionen Euro an den türkischen Hauptstadtclub zahlen, um die Leihe des 30 Jahre alten Stürmers vorzeitig zu beenden. Der Nationalspieler, der nun an United ausgeliehen werden soll, sorgte bei der WM in Katar mit zwei Toren gegen den späteren Weltmeister Argentinien für Aufsehen. Das Viertelfinale ging nach einem spektakulären Freistoßtrick zum 2:2-Ausgleich in der Nachspielzeit noch in die Verlängerung.

Als möglicher Ersatz für Weghorst im Fall eines Wechsels ist Vincent Aboubakar im Gespräch, der schon zwei Saisons für die Istanbuler auf dem Platz stand. Der 30-jährige Kameruner spielt aktuell für den saudischen Club Al Nassr, zu dem vor Kurzem Cristiano Ronaldo wechselte.

Startseite
ANZEIGE