1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fussball
  6. >
  7. Messi kann WM-Sieg immer noch nicht fassen

  8. >

Fußball

Messi kann WM-Sieg immer noch nicht fassen

Buenos Aires (dpa)

Auch einen Monat nach dem Titeltriumph bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar kann Lionel Messi sein Glück noch immer nicht ganz fassen.

Von dpa

Lionel Messi führte Argentinien in Katar zum WM-Titel. Foto: Tom Weller/dpa

«Ein Monat mit dem Schönsten der Welt und ich kann es noch immer nicht glauben», schrieb der Argentinier bei Instagram neben einem Video mit Szenen aus dem Endspiel gegen Frankreich, von der Siegesfeier im Stadion und dem Triumphzug in Argentinien.

«Natürlich ist alles schöner, wenn man Weltmeister ist. Ich hatte einen tollen Monat und habe viele schöne Erinnerungen. Aber ich vermisse meine Mannschaftskameraden, den Alltag mit ihnen, die Gespräche, die Trainingseinheiten, die Dummheiten, die wir gemacht haben.»

Genau vor einem Monat - am 18. Dezember 2022 - hatte sich Messi mit der argentinischen Nationalmannschaft im Endspiel gegen Frankreich zum Weltmeister gekrönt. Für Messi, der im Vereinsfußball schon alles erreicht hatte, war es der Höhepunkt seiner Karriere in der Nationalmannschaft. Bei ihrer Rückkehr nach Argentinien feierten Millionen Fans die Albiceleste um ihren 35 Jahre alten Kapitän. 

«Danke Gott für so vieles. Ich wusste, dass du es mir geben würdest. Was ich mir aber nicht vorstellen konnte, war, was danach kam - der Wahnsinn bei den Feierlichkeiten», schrieb Messi bei Instagram. «Nun ist es schon einen Monat her, dass wir Weltmeister geworden sind.»

Startseite
ANZEIGE