1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fussball
  6. >
  7. Neymar lässt Zukunft in der Seleção offen

  8. >

Fußball-WM

Neymar lässt Zukunft in der Seleção offen

Al-Rajjan (dpa)

Neymar hat seine Zukunft in der brasilianischen Nationalmannschaft nach dem enttäuschenden Aus bei der Fußball-WM in Katar offen gelassen.

Von dpa

Das Aus im Viertelfinale ist für Neymar und Brasilien eine große Enttäuschung. Foto: Robert Michael/dpa

«Es ist sehr früh, um darüber zu sprechen. Ich schließe die Tür zur Seleção nicht. Aber ich garantiere auch nicht zu 100 Prozent, dass ich zurückkehren werde», sagte der Superstar in Al-Rajjan. Durch ein 2:4 im Elfmeterschießen gegen Kroatien hatten die Brasilianer zuvor den Einzug ins Halbfinale verpasst. «Ich werde analysieren und ein bisschen darüber nachdenken müssen über alles, was gut für mich ist, was gut für die Seleção ist», sagte der 30-Jährige.

Der Angreifer von Paris Saint-Germain hatte schon vor dem Turnier gesagt, dass dies vermutlich seine letzte Weltmeisterschaft sei. Nun hörte er sich so an, als könne die Partie gegen Kroatien möglicherweise sogar seine letzte für die Seleção gewesen sein.

Startseite
ANZEIGE