1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fussball
  6. >
  7. Preußen-Spiel gegen Bonn wird ausgetragen

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Preußen-Spiel gegen Bonn wird ausgetragen

Münster

Knapp sechs Stunden vor Anpfiff durch Schiedsrichter Karsten Schuh aus Kaarst gab es grünes Licht. Der SC Preußen Münster kann das Heimspiel gegen den Bonner SC ausrichten, die Gäste damit anreisen. Mit einem Sieg kann die Tabellenspitze von RW Essen zurückgeholt werden.

-hef-

So sah das Spielfeld des Preußenstadions in den Mittagsstunden am Freitag aus. Foto: Alexander Heflik

Gute Nachricht für die Anhänger des SC Preußen Münster. Es kann am Samstag im Preußenstadion gespielt werden, die am Freitag durch den 2:0-Heimsieg von RW Essen gegen den 1. FC Köln II verlorene Tabellenführung in der Regionalliga West damit zurückgeholt werden.

Das Punktspiel am Samstag um 14 Uhr gegen den Bonner SC findet statt. Im Vorverkauf waren 3700 Karten veräußert worden, es wird mit rund 5000 Besuchern gerechnet.

Kein Eis und Schnee auf dem Spielfeld

Grünes Licht für das viertletzte Heimspiel in der Regionalliga-Spielzeit 2021/22: Das ergab eine Platzbegehung um 8 Uhr am Samstag in der Früh. Der Kreisvorsitzende Norbert Krevert nahm das Spielfeld unter die Lupe, inwieweit ein ordnungsgemäßer Ablauf gewährleistet werden kann. Er gab das Okay, die Preußen hatten darauf gehofft, dass die Partie stattfinden kann. Am Freitag hätte die Partie nach dem Schneefall des Tages auf der Kippe gestanden. Anders als beim Heimspiel gegen Fortuna Köln, als ein Teil des Rasen hartgefroren war im Schatten der Haupttribüne, der andere Teil aber durch Sonneneinstrahlung aufgeweicht war, gab das Spielfeld nun eine gleichmäßigen Eindruck wieder. Der Rasen ist frei von Eis und Schnee.

RW Essen wieder Tabellenführer

Am Freitag hatte bereits Meisterschaftsfavorit RW Essen gegen den 1. FC Köln II gespielt. In den letzten Minuten gewann der Titelanwärter aus Essen durch Treffer von Simon Engelmann und Marius Kleinsorge vor über 10.000 Zuschauern. Essen hat in der Tabelle nun zwei Zähler Vorsprung, der SCP kann mit einem Sieg über Bonn wieder vorbeiziehen.

Am Mittwoch gegen SC Verl

Bereits am kommenden Mittwoch geht es im Preußenstadion weiter. Am 6. April steht das Westfalenpokal-Halbfinale gegen Drittligist SC Verl auf dem Programm.

Startseite
ANZEIGE