1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fussball
  6. >
  7. Preußen-Stürmer Dahlke trifft, formuliert aber keine lauten Ansprüche

  8. >

Fußball: Westfalenliga

Preußen-Stürmer Dahlke trifft, formuliert aber keine lauten Ansprüche

Lippstadt

Im Westfalenpokal betreibt Jan Dahlke regelmäßig Werbung in eigener Sache. Auch beim 5:2 im Achtelfinale in Lippstadt hatte der Stürmer von Preußen Münster das erste und das letzte Wort. Doch laute Ansprüche formuliert der 24-Jährige deshalb noch nicht.

Von Thomas Rellmann

Nach seinem Elfmetertor nimmt Jan Dahlke (links) Glückwünsche von Dominik Klann entgegen. Foto: Jürgen Peperhowe

Das Traumtor blieb Jan Dahlke verwehrt. Vielleich wollte er es eine Viertelstunde vor Schluss zu schön machen. Sein fast senkrechter Lupfer über Luis Ackermann, den Torhüter des SV Lippstadt, klatschte an den Pfosten. Der sechste Treffer für Preußen Münster fiel nicht mehr, trotzdem steht der Regionalligist nach dem 5:2 (3:0) beim Klassenrivalen im Westfalenpokal-Viertelfinale.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!