1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fussball
  6. >
  7. Preußen-Verteidiger Hemmerich: „Ich bin stolz auf das Team“

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Preußen-Verteidiger Hemmerich: „Ich bin stolz auf das Team“

Luke Hemmerich ist in den vergangenen Wochen auf der linken Abwehrseite zum Stammspieler bei Preußen Münster geworden. Auch beim 2:0 am Sonntag, das gegen die zweite Mannschaft seines Ex-Clubs FC Schalke 04 gelang, überzeugte der 24-Jährige. Über die Defensivstärke des SCP spricht er im Kurz-Interview.

Von Thomas Rellmann

Luke Hemmerich Foto: Foto: pp

Luke Hemmerich, der in Jugend auf Schalke spielte, freute sich über den Besuch seiner Familie und von Freunden aus Hattingen.

Welche Bedeutung hat dieser Sieg für den SCP?

Hemmerich: Es war kein leichtes Spiel. Der Gegner war immer eklig, immer gefährlich. Wir mussten hellwach sein, haben aber gut durchgezogen mit viel Intensität. Daran müssen wir jetzt in Lippstadt anknüpfen.

War die Abwehrleistung wieder das Faustpfand?

Hemmerich: Auf jeden Fall, wir haben ja schon wieder zu null gespielt. Ich bin richtig stolz auf die Truppe, wie wir in jedem Spiel mit Feuer nach hinten arbeiten.

Kann man sagen, dass Sie sich hinten links festgespielt haben?

Hemmerich: Ich habe nach meiner Verletzung im Januar nach und nach besser reingefunden, kann Woche für Woche mehr marschieren auf meiner Seite. Es tut gut, oft über 90 Minuten zu gehen.

Startseite
ANZEIGE