1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fussball
  6. >
  7. Tuchel: Schlechteste erste Halbzeit seiner Zeit bei Chelsea

  8. >

Niederlage gegen Real Madrid

Tuchel: Schlechteste erste Halbzeit seiner Zeit bei Chelsea

London (dpa)

Nach dem 1:3 des FC Chelsea im Viertelfinale der Champions League gegen Real Madrid war Trainer Thomas Tuchel schwer irritiert.

Von dpa

Romelu Lukaku vom FC Chelsea reagiert nach einer vergebenen Chance. Foto: John Walton/PA Wire/dpa

«Das war wahrscheinlich die schlechteste erste Halbzeit, seit wir bei Chelsea sind», sagte er nach der Niederlage. «Diese erste Halbzeit war weit entfernt von allen Maßstäben, die wir uns selbst setzen.»

Ein Doppelpack von Karim Benzema (21. Minute/24.) hatte die Gäste aus Spanien binnen vier Minuten 2:0 in Führung gebracht. Der Anschlusstreffer von Kai Havertz vor der Pause brachte kurz Hoffnung, doch erneut Benzema unmittelbar nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit stellte den Zwei-Tore-Abstand wieder her.

«Wir müssen unser Niveau wieder finden. Ich weiß nicht, wo das geblieben ist seit der Länderspielpause, aber die erste Halbzeit heute war eine Wiederholung der zweiten Halbzeit gegen Brentford», sagte Tuchel. In der Premier League hatte Chelsea am Wochenende nach einer Führung noch 1:4 gegen den FC Brentford verloren.

Mit dem Rückspiel im Bernabeu wollte er sich noch nicht beschäftigen. «Ich sorge mich mehr um Southampton als um Real Madrid nächste Woche, da liegt mein Fokus», sagte er. «Wir müssen sicherstellen, dass jeder das hier verarbeitet. Wenn wir weiter so spielen, verlieren wir in Southampton.»

Startseite
ANZEIGE