1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. WM2022 Finalrunde
  6. >
  7. Favoriten-Aus als Warnung: England will ins Viertelfinale

  8. >

Fußball-WM

Favoriten-Aus als Warnung: England will ins Viertelfinale

Al-Wakra (dpa)

Nach dem vorzeitigen WM-Aus für Deutschland, Belgien und Dänemark ist Mitfavorit England gewarnt. Die Three Lions um Kapitän Harry Kane wollen ein frühes Ende in Katar am Sonntag (20.00 Uhr) im Achtelfinale gegen Senegal unbedingt abwenden.

Von dpa

Englands John Stones nimmt an einer Pressekonferenz teil. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa

«Es ist immer schwierig, wenn du siehst, dass große Teams nicht den Erfolg haben. Wir wollen nicht in diese Kategorie hineinfallen», sagte Verteidiger John Stones am Freitag im englischen Trainingscamp in Al-Wakra.

In der Vorrunde war der Weltmeister von 1966 mit zwei Siegen und einem Remis souverän unterwegs. Auch gegen Afrikameister Senegal ist die Mannschaft von Coach Gareth Southgate klar favorisiert.

«Wir haben große Überraschungen gesehen. Wir wollen nicht so ein Team sein, das irgendetwas für selbstverständlich nimmt. Wir haben Teams immer Respekt gezollt. Wir wollen das weiter aufrechterhalten», sagte der 28 Jahre alte Stones, der gemeinsam mit Harry Maguire in der Innenverteidigung gesetzt ist.

«Ich freue mich auf Teams, gegen die wir noch nicht gespielt haben.» Man sei während der Gruppenphase zusammengewachsen und habe drei Spiele gemeistert. «Ich bin sehr, sehr stolz auf unsere Leistungen in der Gruppenphase», sagte Stones.

Startseite
ANZEIGE