1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. WM2022 Finalrunde
  6. >
  7. Festnahmen in Frankreich nach WM-Finale

  8. >

Ausschreitungen

Festnahmen in Frankreich nach WM-Finale

Paris (dpa)

Nach der Niederlage der französischen Nationalmannschaft gegen Argentinien im WM-Finale ist es in Frankreich zu Ausschreitungen gekommen. 227 Menschen seien festgenommen worden, berichtete der Sender BFMTV. 

Von dpa

Nach dem WM-Finale kam es in Paris zu Ausschreitungen. Foto: Thibault Camus/AP/dpa

Am Sonntag seien zusätzlich 14.000 Polizistinnen und Polizisten im Einsatz gewesen. Allein in Paris wurden den Angaben zufolge 47 Menschen festgenommen. Die Polizei habe auf den Champs Élysées Tränengas eingesetzt.

Auch in Bordeaux, Lyon und Nizza seien Menschen verhaftet worden, weil sie Mülltonnen in Brand gesetzt oder Polizisten mit Gegenständen beworfen hätten, hieß es. 

Startseite
ANZEIGE