1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. WM2022 Finalrunde
  6. >
  7. Kramer schwärmt von Messis Arm: «Unfassbar stark»

  8. >

Argentiniens Supertstar

Kramer schwärmt von Messis Arm: «Unfassbar stark»

Berlin (dpa)

Alle schwärmen von Lionel Messis linkem Zauberfuß - doch für Christoph Kramer ist auch ein anderes Körperteil entscheidend für die Weltkarriere des Argentiniers.

Von dpa

Argentiniens Superstar Lionel Messi im Zweikampf mit Kroatiens Josko Gvardiol. Foto: Tom Weller/dpa

«Bei all seinen tollen und herausragenden Eigenschaften, hat er auch einen unfassbar starken Arm», sagte der Weltmeister von 2014 und WM-Experte für das ZDF: «Man denkt ja, er ist so ein flinker Dribbler, aber der ist auch einfach richtig stark.»

Als Beispiel fügte er Messis phänomenales Dribbling vor dem Tor zum 3:0-Endstand im WM-Halbfinale gegen Kroatien an. Gegenspieler Josko Gvardiol von Bundesligist RB Leipzig, der laut Kramer «auch ein Typ Büffel ist», habe keine Chance gehabt, Messi vom Ball zu trennen, weil der ihn «drei-, viermal mit seinem Arm» weggeschoben habe. «Du probierst mit dem Oberkörper hinzukommen, ihn wegzuschieben - aber er lässt dich immer auf einer gewissen Distanz und führt den Ball an seinem linken Fuß, damit du nicht an den Ball kommst», erklärte Kramer, der in seiner Karriere auch schon mehrfach gegen den Superstar gespielt hat.

Neben Messis Topform spricht auch der Zusammenhalt für Argentinien als neuen Weltmeister in Katar, meinte Per Mertesacker. «Bei Argentinien spürt man schon diesen Schulterschluss zwischen Land, Fans und Mannschaft», sagte der frühere Weltmeister: «Das hat eine super Dynamik angenommen durch dieses Turnier.»

Startseite
ANZEIGE