1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. WM2022 Finalrunde
  6. >
  7. Lockeres Argentinien-Training vor Finale - Messi nicht dabei

  8. >

Fußball-WM

Lockeres Argentinien-Training vor Finale - Messi nicht dabei

Doha (dpa)

Argentiniens Fußball-Nationalteam hat es im ersten Training vor dem WM-Finale gegen Frankreich locker angehen lassen.

Von dpa

Der argentinische Trainer Lionel Scaloni hält im Training einen Ball hoch. Foto: Natacha Pisarenko/AP/dpa

Bei der Einheit für Ergänzungsspieler in Doha war sogar der frühere Nationalspieler Sergio Agüero dabei. Der Ex-Profi absolvierte Teile des Trainings und wurde dabei unter anderem von Abwehrchef Nicolás Otamendi gefilmt, der die Videos auf Instagram veröffentlichte.

Stammspieler wie Otamendi und Superstar Lionel Messi waren dagegen nicht dabei und absolvierten teilweise ein Programm im Kraftraum. Die Argentinier greifen am Sonntag (16.00 Uhr/ARD und MagentaTV) gegen Titelverteidiger Frankreich nach ihrem dritten WM-Pokal.

Startseite
ANZEIGE