1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Wm
  6. >
  7. Fußball-WM 2022: „Geheimsache Katar“-Autorin Julia Friedrichs im Interview

  8. >

ZDF-Autorin Julia Friedrichs im Interview

Die Fifa und die WM in Katar: "Eine ziemliche Gratwanderung"

Münster

Julia Friedrichs hat als Autorin die kritische ZDF-Dokumentation „Geheimsache Katar“ über das Gastgeberland der Fußball-Weltmeisterschaft gedreht. Im Interview spricht sie über die WM, ihre Erfahrungen in Katar und den Sinn eines Boykotts.

Von Carsten Voß

Menschen versammeln sich um die offizielle Countdown-Uhr, die die verbleibende Zeit bis zum Anpfiff der Fußballweltmeisterschaft 2022 anzeigt. Nie war eine Fußball-WM so umstritten. Foto: dpa/AP

Die ZDF-Dokumentation „Geheimsache Katar“ hat kurz vor dem Anpfiff der WM ein riesiges Echo gefunden: Sie richtet den Scheinwerfer auf ein Gastgeberland, das wegen Menschrechtsverletzungen, Homophobie und eines männerdominierten Rollenbildes in der Kritik steht, vor allem aber auch auf die Scheinheiligkeit des Weltfußballs. Wir haben mit Julia Friedrichs gesprochen,  sie ist gemeinsam mit ZDF-Moderator Jochen Breyer Autorin der Doku.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE