1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. WM2022 Top-News
  6. >
  7. Pepe bricht sich bei Portugal-Niederlage den Arm

  8. >

Fußball-WM

Pepe bricht sich bei Portugal-Niederlage den Arm

Doha (dpa)

Portugals Fußball-Nationalspieler Pepe hat sich bei der 0:1-Niederlage im WM-Viertelfinale gegen Marokko den Arm gebrochen. Bei dem 39 Jahre alten Abwehrspieler sei eine Fraktur der Elle im linken Arm diagnostiziert worden, teilte der portugiesische Verband mit.

Von dpa

Portugals Pepe (l) im Zweikampf mit dem Marokkaner Selim Amallah. Foto: Tom Weller/dpa

Pepe war nach dem WM-Aus mit Portugal in ein Krankenhaus gebracht worden, dort wurde der Verdacht auf einen Bruch des Arms bestätigt. Bei seiner vierten WM hatte Pepe das Team als Vertreter von Joker Cristiano Ronaldo zunächst als Kapitän angeführt, konnte die 0:1-Niederlage im Al-Thumama Stadion aber nicht verhindern.

Startseite
ANZEIGE