1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. WM2022 Vorrunde-gruppe-d
  6. >
  7. Australiens Stürmer Boyle fällt für die WM aus

  8. >

Turnier in Katar

Australiens Stürmer Boyle fällt für die WM aus

Doha (dpa)

Auch Frankreichs erster WM-Gegner in Katar hat den Ausfall eines wichtigen Spielers kurz vor dem Auftaktmatch zu beklagen.

Von dpa

Australiens Martin Boyle (l) fällt mit einer Knieverletzung für die WM aus. Foto: Hussein Sayed/AP/dpa

Martin Boyle wurde in Doha aus dem Kader der australischen Fußball-Nationalmannschaft gestrichen, wie der Verband mitteilte. Trotz aller Bemühungen der Teamärzte ließ eine Knieverletzung Trainer Graham Arnold keine andere Wahl.

«Er war ein wichtiger Teil unserer Reise nach Katar und wir danken ihm für alles, was er in der Zeit geleistet hat», sagte Arnold über den 29 Jahre alten Angreifer vom schottischen Hibernian FC. Boyle hatte auch im Sommer im Playoffmatch mitgespielt, das die Australier in Doha gegen Peru im Elfmeterschießen gewonnen hatten.

Für ihn rückt der 21 Jahre alte Marco Tilio von Melbourne City FC in den Kader. Den Auftakt bestreiten die Australier gegen den personell arg geschwächten Titelverteidiger Frankreich, der am Samstag auch noch das WM-Aus von Torjäger Karim Benzema vermelden musste. Die weiteren Gegner sind Tunesien und Dänemark.

Startseite
ANZEIGE